Merkblatt Wechselflor

Dieses Merkblatt der Tool­box Nach­hal­ti­ge Be­schaf­fung Schweiz enthält konkrete Empfehlungen sowie Kriterien für eine nachhaltige Beschaffung von Wechseflor, auch Blumenrabatten genannt. Ausserdem bietet es einen Überblick über die ökologischen und sozialen Aspekte dieser Produktkategorie.

Inhalt in Kürze:
Wechselflor, auch Blumenrabatten genannt, sind typischerweise zwei- bis dreimal jährlich bepflanzte Flächen, um eine möglichst hohe Blütendichte und -dauer zu ermöglichen. Sie bestehen klassischerweise aus mehrheitlich ein- und zweijährigen Blüten- und Blattschmuckpflanzen. Kennzeichnend für einen Wechselflor ist die durchgehend volle Blüten- und Farbenpracht. Er wird an repräsentativen Orten wie Kreisel und in Rabatten vor dem Gemeindehaus, auf Plätzen und teilweise als Grabschmuck eingesetzt. Normalerweise wird in Frühlings-, Sommer- und Herbstflor unterschieden. Im Spätherbst werden oft Zwiebeln für frühlingsblühende Pflanzen gesteckt. Entsprechend intensiv ist der Ressourceneinsatz finanzieller, personeller und auch materieller Natur. Je nach Pflanzenwahl kann auch Wechselflor einen Beitrag zu einer höheren Biodiversität leisten. Nebst der Pflanzenwahl ist eine durchdachte Anlage und Pflege wichtig, damit die Artenvielfalt gefördert und die Umwelteinwirkung verringert werden kann.

Die wichtigsten Empfehlungen vor und beim Kauf:

  • Weniger ist mehr. Generell gilt es den Ressourceninput zu minimieren.
  • Reduzieren Sie die Wechselflorflächen oder kombinieren Sie die Flächen mit mehrjährigen, einheimischen Staudenmischungen.
  • Nur zwei statt drei Bepflanzungen jährlich.
  • Verwenden Sie Pflanzenschutz- und Düngemittel nur, wenn wirklich notwendig.
  • Achten Sie auf torffreies Substrat sowohl beim Substratkauf als auch beim Einkauf von Pflanzen und Setzlingen.
  • Wenn möglich einheimische Blütenpflanzen mit offenen Blüten wählen, damit Insekten eine Nahrungsquelle geboten werden kann.

Weitere Informationen können dem Merkblatt entnommen werden.

Herunterladen (PDF, 598.71 KB)

Informationen zum Dokument

  • Typ
    Dokument
  • Dateiformat
    PDF
  • Publizierende
    PUSCH – Praktischer Umweltschutz
  • Publikationsdatum
    25. Januar 2023
  • Verfügbare Sprachen
    Deutsch, Französisch
  • Kontakt
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Letzte Änderung
26. Januar 2024